ALEXANDRA SAGURNA

Alexandra Sagurna hat ihre Schauspielausbildung in Salzburg 2015 abgeschlossen. Bereits ab 2013 war sie am Schauspielhaus Salzburg in diversen Rollen zu sehen, unter anderem in der Titelrolle „Hedda Gabler“ von Henrik Ibsen. Während ihrer Zeit in Salzburg, spielte sie eine Episodennebenrolle in der Serie „In aller Freundschaft“. Nach ihrem Abschluss 2015 wurde sie als festes Ensemblemitglied am Schauspielhaus Salzburg übernommen. Nach fünf Jahren in Salzburg wechselte sie an das Theater Altenburg Gera und war dort zwei Spielzeiten im Festengagement tätig. 2020 spielte sie die Hauptrolle im Kurzfilm „Fluffy Tales“ unter der Regie von Alison Kuhn. Aktuell ist sie am Theater der Altmark auf der Bühne zu sehen und ist als Hörbuchsprecherin tätig.